Home
interface1 interface3 interface4 interface5
communication / navigation trading / finance management / net economy coding / live design
computing applications contents
Emergenz
 
Connected Intelligence
Context Provider
Emergenz
Emotionale Intelligenz
Global Brain
Informationsbroker
Interaktive Enzyklopädie
Knowledge Matching
Net Day
Netz-Nomade
Rhizom
Weltuniversität
Der Begriff der Emergenz wurde von Lloyd Morgan 1923 in seinem Buch "Emergent Evolution" eingeführt. Emergenz, auch Fulgurtation genannt, bedeutet spontanes Entstehen von Ordnung, wobei komplexe Formen und Strukturen aus einfachen Regeln hervorgehen können und somit das Einfache und das Komplexe miteinander verbunden werden. Der Aufbau der Linux-Community und die Open Source-Bewegung in der Wirtschaft sind typische Emergenzphänomene. Das Ganze lässt sich hierbei nicht einfach in Teile zerlegen, sondern es bildet ein funktionierendes Ganzes. In diesem ist es unsinnig von der Handlung eines einzelnen Teilnehmers auszugehen, sondern es kommt auf die kollektive Interaktion aller Teilnehmer an.
 
Matching Links:

Electronic Ecosystems
Open Source
Schwärme
 
Zurück